23. / 24. September Bezirksmeisterschaften “lange Strecken”

Schwimmerinnen und Schwimmer der SG Neptun Lampertheim kämpfen tapfer

Am vergangenen Wochenende, dem 23. und 24. September, startete die SG Neptun mit 6 Schwimmerinnen und 2 Schwimmern bei den „Bezirksmeisterschaften der Langen Strecke“ in Darmstadt. Gegen eine Übermacht von 58 Schwimmern des DSW und 30 Schwimmern der TSG Darmstadt hatten unsere Schwimmer als Ziel, Bestleistungen zu schwimmen. Am vorhergehenden Wochenende über die für unsere Damen nicht typische 1500m Freistil in Rödermark, hatten diese schon sehr eindrucksvoll gezeigt, was in ihnen steckt und so konnte mit guten Prognosen gestartet werden.

Die 400m Lagen, also jeweils 100m Schmetterling, Rücken, Brust und Kraul, schwammen Annika Staatsmann (03) in der Zeit von 6:33,67 und Maximilian Röhrborn (02) in 6:01,77, die 1500m Freistil schaffte Tim Uebach (04) in der Zeit von 21:55,58.

Über die 800m Freistil erreichte im Jahrgang 02 Kira-Patricia Scholz eine Zeit von 12:12,88 und im Jahrgang 04 Hannah Mörstedt 12:51,53, Leyla Durna eine 12:47,48, Tarja Weisensee 12:27,24 und Maria Mörstedt 11:46,99.

Zum Schluss der beiden Wettkampftage konnten alle Schwimmer der SGNL über die Freistilstrecken Bestzeiten verbuchen, wobei Maria leider um 2 Sekunden an der Hessischen Qualifikationszeit vorbeischwamm. Die Platzierungen lagen alle zwischen dem 5. und 12. Platz, wobei teilweise bis 15 Teilnehmer im Jahrgang gestartet waren, so dass die Trainer erneut positiv überrascht waren, welche Leistungen die Schwimmerinnen und Schwimmer der SG Neptun mit „nur“ dreimaligem Training in der Woche gegenüber den Leistungsschwimmern aus Darmstadt zeigten und mithalten konnten.

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com