18. November, Hessische Masters in Battenberg

Fünf Hessische Masters-Meistertitel an die SG Neptun Lampertheim

Mitte November finden jedes Jahr die Hessischen Masters-Meisterschaften auf der Kurzbahn statt. Wie schon in den letzten beiden Jahren fuhren drei Mastersschwimmer der SG Neptun Lampertheim ins Nordhessische Battenberg. In den entsprechenden Altersklassen wurden alle vier 50m und 100m Strecken, sowie 100m Lagen und 400m Freistil angeboten. Unsere drei Schwimmer hatten sich aus diesem Programm jeweils ihren individuellen Wettkampf zusammengestellt.

Als jüngster Mastersschwimmer startete Benjamin Medert (Jg. 97) auf fünf Strecken. Er konnte über 50m Freistil in 0:29,02 den 3. Platz und vier persönliche Bestzeiten erreichen. Ebenfalls in seiner Altersklasse startete David Korek (Jg. 94) sogar auf sechs Strecken. David schaffte es über 100m Rücken in 1:26,20 zum Vizemeister und über 50m Rücken in 0:37,16 zum Hessischen Meister in seiner Altersklasse.

Unser Trainer Miroslaw Hunek (Jg. 56) startete viermal und errang dabei alle vier Hessischen Meistertitel seiner Altersklasse: über 50m Rücken in 0:39,82 und 100m Rücken in 1:28,63, sowie 50m Schmetterling in 0:36,22 und 100m Schmetterling in 1:22,92. In der abschließenden Mehrkampfwertung seiner Altersklasse erreichte Miro noch einen 3. Platz.

Damit haben die Masters erneut gezeigt, dass es sich auch im Alter lohnt zu trainieren und ab und zu sich im Wettkampf zu messen. Und Spaß hatten die drei Schwimmer noch obendrauf!

HTML Snippets Powered By : XYZScripts.com
Close Panel