Zwiebelpokal in Griesheim
2. November

Am ersten Samstag im November starteten 9 Schwimmer der SG Neptun Lampertheim in Griesheim beim Nationalen Zwiebelpokal-Schwimmfest. Bei diesem Schwimmfest stehen immer die 50 und 100m Strecken auf dem Programm. Dazu kommt immer eine andere 200m Strecke, dieses Jahr in Freistil.

Mindestens eine Medaille konnte sich jeder Schwimmer erkämpfen und wurde so für seinen Fleiß im Training belohnt. Philipp Uebach (Jg. 2008) gewann 50 und 100m Freistil und sicherte sich in 50m Schmetterling und Rücken, sowie 100m Lagen den 2. Platz, Alejna Durna (Jg. 2007) gewann 50m Freistil und 100m Lagen, wurde auf 100m Freistil 2. und 100m Schmetterling 3., Philipp Scholz (Jg. 2005) belegte auf 50m Schmetterling, 100m Lagen Platz 2 und auf 50m Freistil Platz 3. Außerdem landete Leyla Durna auf 200m Freistil auf dem Treppchen, Hannah Mörstedt gewann in ihrer Altersklasse 50 und 100m Rücken, schaffte es in 100m Lagen auf den 2. Platz und wurde auf 50 und 100m Freistil 3., Maria Mörstedt gewann 200m Freistil, sicherte sich auf 50 und 100m Freistil, sowie 100m Rücken den 2. Platz und auf 50m Rücken und Schmetterling den dritten Platz. Tim Uebach schwamm sich in 50 und 100m Brust ganz nach vorne, erreichte auf 100m Lagen Platz 2 und auf 50, 100 und 200m Freistil Platz 3. Alle vier Schwimmer starteten im Jahrgang 2004. Annika Staatsmann (Jg. 2003) gewann 50m Brust, wurde auf 50m Rücken 2. und auf 50m Freistil und Schmetterling, 100m Lagen 3.Kira-Patricia Scholz (Jg. 2002) siegte auf 50m Brust und Freistil, 100m Lagen, Schmetterling, Brust und Freistil.

In der Pokal-Mannschaftswertung kam die SG Neptun Lampertheim am Ende auf einen guten 5. Platz von insgesamt 14 Vereinen. Mit dieser positiven Rückmeldung auf den Kurzstrecken waren unsere Schwimmer gespannt darauf, was am nächsten Tag auf der Langstrecke möglich ist.

.

Impressum

Datenschutzbestimmungen

Richtlinien

.