Nikolausschwimmen in Landau
7. Dezember 2019

Alle Jahre wieder
Kommt der Nikolaus
Auf dem Wasser rüber
Und macht nen Wettkampf draus.
Kehrn mit tollen Zeiten
Alle Schwimmer heim
Stolz kommen selbst die Kleinsten
Wieder nach Lampertheim.

So oder so ähnlich sah der Wettkampf am zweiten Adventswochenende in Landau aus. Die meisten Schwimmer konnten an ihrem letzten Wettkampf im Jahrzehnt noch einmal beweisen, wie sehr sie sich in der Zwischenzeit entwickelt haben.

So wie im Jahrgang 2009 Nicolas Greulich (über 50m Brust und Freistil), im Jahrgang 2007 Julie Brenner (1. Platz über 50m Rücken 0:38,19, Freistil 0:33,17, 100m Lagen 1:27,10, Rücken 1:22,74 und Freistil 1:14,87, sowie 200m Lagen 3:15,96) und Jayden Bololoi (1. Platz über 50m Brust 0:41,88, Schmetterling 0:39,27, 100m Lagen 1:23,15 und Brust 1:30,20), im Jahrgang 2005 Philipp Scholz (1. Platz über 100m Schmetterling 2:01,64, 2. über 50m Rücken).

Ebenso erfolgreich war im Jahrgang 2004 Charlize Bololoi (1. Platz über 50 und 100m Brust 0:40,93/1:30,38, 3. über 100m Lagen, Freistil und 200m Lagen), Hannah Mörstedt (1. Platz über 100m Lagen 1:19,44, sowie Rücken 1:18,05, 2. über 50m Rücken, Freistil, 100m Freistil und 200m Lagen) und Maria Mörstedt (1. Platz über 50m Freistil 0:31,11, Rücken 0:35,69, Schmetterling 0:37,21 sowie100m Freistil 1:09,56, 200m Lagen 2:57,08, 2. über 100m Lagen und Rücken), sowie im Jahrgang 2002 Kira-Patricia Scholz (1. Platz über 50m Freistil in 0:34,34, Rücken in  0:42,18 und Schmetterling 0:38,08, sowie 100m Freistil in 1:18,55, Rücken in 1:33,56 und Schmetterling im 1:28,07).

Somit geht ein langes Wettkampfjahr zur Neige und nach der Pause beginnt ein hoffentlich genauso erfolgreiches Jahr für die SG Neptun Lampertheim. Die Schwimmgemeinschaft hofft nun auf eine baldige Öffnung des heimischen Hallenbads.

.

Impressum

Datenschutzbestimmungen

Richtlinien

.